Karriere

JOBANGEBOTE SYMPATEX TECHNOLOGIES

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben gemeinsam mit ausgewählten Partnern weltweit Membrane, Laminate und Funktionstextilien sowie Fertigfabrikate, die unseren Kunden und den Anwendern unserer Produkte maximalen Schutz und Komfort bei bester Qualität bieten. Unsere Materialien sind optimal atmungsaktiv, 100% wasser- und winddicht und werden mit vollständig recycelbaren Membranen sortenrein hergestellt.
Unsere Technologien und Prozesse basieren auf dem Prinzip von ökologischer Verantwortung und Nachhaltigkeit unter besonderer Berücksichtigung eines optimalen Carbon Footprints. „Closing the Loop“, die Schließung des Textilkreislaufs, ist unser gemeinsames Ziel.

Wir bei Sympatex® arbeiten seit 2019 in einer agilen Organisationsstruktur mit flachen Hierarchien in interdisziplinär besetzten Projektteams. Unsere proaktive und initiative Arbeitsweise ermöglicht uns, Chancen schnell zu ergreifen, um Lösungen flexibel zu entwickeln und effektiv umzusetzen. In der Annahme, dass jede/r Mitarbeiter/in immer in bester Absicht handelt und das Beste gibt, ist unser Umgang untereinander geprägt von Vertrauen. Wir pflegen eine kooperative, eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Kommunikation untereinander. Unser Unternehmensleitbild wird mit dem Akronym „HELMUT“ abgekürzt und umfasst die Werte Heiterkeit, Ein gemeinsames Ziel, Loyalität, Mut, Umwelt und Transparenz.

Begleiten Sie uns auf unserem Weg.

Für unseren Standort in Unterföhring/München suchen wir eine/n

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
Sympatex Technologies GmbH
Manja Maronek
Personalabteilung
Feringastraße 7a
D-85774 Unterföhring
bewerbungen
Tel.: +49/89/940058-212

Datenschutz

Sofern Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z. B. Kontaktdaten oder Bewerbungsunterlagen), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO. Sofern Sie uns eine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO erteilt haben, ist diese jederzeit für die Zukunft widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist nicht vorgesehen.

Bei erfolgreichen Bewerbungen werden die eingereichten und von uns verarbeiteten Daten auf der Grundlage von § 26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Sie Ihre Bewerbung zurückziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen übermittelten Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO für weitere 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens aufzubewahren, soweit dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Danach werden die Daten vollständig gelöscht bzw. vernichtet. Eine längere Aufbewahrung der Bewerberdaten findet nur statt, sofern dies für einen besonderen Zweck erforderlich ist, gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegen stehen oder Sie uns eine entsprechende Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO erteilt haben.